Spectra of Transformation – Arts Education Research and Cultural Dynamics

Neues Buch: Spectra of Transformation

Es ist soweit: in dieser Woche halte ich das erste Buch in den Händen, auf denen auch mein Name auf dem Cover steht: Spectra of Transformation. Arts Education Research and Cultural Dynamics. Es war ein aufregender Prozess, der dieses Buch hervorgebracht hat. Es ist aus den Impulsen und Diskussionen entstanden, die wir im Rahmen einer internationalen Winter School im Februar 2017 in Nürnberg versammelt haben.

Fünf renommierte Speaker haben über die Woche gemeinsam mit 25 Nachwuchswissenschaftlern über die Frage gedacht, wie das Feld der kulturellen und ästhetischen Bildung sich angesichts der verschiedenen gesellschaftlichen Veränderungsdynamiken zu erforschen ist. Globalisierung, Digitalisierung, Fragen der Transkulturallität und Migration eröffnen für die empirische Erforschung kultureller Bildung neue Herausforderungen. Die Konstruktion der Gegenstände, Auswahl gegenstandadäquater Forschungsmethoden und normative, häufig implizite, Strategien der Inklusion bzw. Exklusion müssen im Angesicht der sich verändernden gesellschaftlichen Bedingungen ständig neu reflektiert werden. Möglich wurde diese Winter School durch die großzügige Unterstützung der Volkswagen Stiftung.

Besonders spannend war der Austausch und die Diskussion von Nachwuchswissenschaftlern aus ganz Europa. Hier sind sehr unterschiedliche Ideen und Konzepte von kultureller und ästhetischer Bildung einerseits, aber auch sehr verschiedene Ansätze und Ideen zur Erforschung der selbigen aufeinandergetroffen.

So versammelt der Band eine breite Auswahl an Perspektiven auf das Gegenstandsfeld der kulturellen und ästhetischen Bildung. Für mich war die redaktionelle Arbeit an dem Band insofern ein besonderer Gewinn, als dass diese Perspektiven mich selbst als Wissenschaftlerin immer wieder herausgefordert haben meine eigenen Ideen und Konzepte auf den Prüfstand zu stellen. Ich habe während der Entstehung des Buches viel gelernt und hoffe, dass es den Lesenden ebenso ergehen wird.

 

Weitere Informationen über die Winter School gibt es noch auf der Homepage der Veranstaltung.

Derzeit findet in Nürnberg die internationale Tagung „Aesthetics of Transformation“ statt. Hier vertiefen wir die Diskussionen des letzten Jahres mit der Schwerpunktsetzung nach der Frage von Nachhaltigkeit.

 

Photocredit: Photo by Ricardo Gomez Angel

 

Kommentare: 0

« zurück zur Übersicht

Einen Kommentar schreiben